Entfallene Veranstaltungen

Die folgenden Veranstaltungen mussten leider aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden:
  • Aktivitäten rund um die Fotoausstellung „Die Angehörigen“ von Jasper Kettner und Ibrahim Arslan

    06.–21. Februar 2021
    Schloss Philippsruhe – Remisengalerie und Kassettensaal

    Das Ausstellungsprojekt „Die Angehörigen“ des Fotografen Jasper Kettner porträtiert Menschen, die mit dem Verlust ihrer Familienmitglieder oder Freund*innen durch rassistische Gewalt leben und durch die mangelnde Aufklärung dieser Morde zusätzlich leiden müssen.

  • „Leben im Krieg. Perspektiven auf Hanau im Zweiten Weltkrieg“

    Führung durch die Sonderausstellung mit Kuratorin Dr. Victoria Asschenfeldt

    Samstag · 27. Februar 2021 · 16.00 Uhr
    Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe

    Die Ausstellung „Leben im Krieg. Perspektiven auf Hanau im Zweiten Weltkrieg“ nimmt den 75. Jahrestag der Zerstörung Hanaus am 19. März 1945 zum Anlass für eine interaktive Ausstellung.

  • „Leben im Krieg. Perspektiven auf Hanau im Zweiten Weltkrieg“

    Führung durch die Sonderausstellung mit Kuratorin Dr. Victoria Asschenfeldt

    Donnerstag · 18. März 2021 · 18.00 Uhr
    Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe

    Die Ausstellung „Leben im Krieg. Perspektiven auf Hanau im Zweiten Weltkrieg“ nimmt den 75. Jahrestag der Zerstörung Hanaus am 19. März 1945 zum Anlass für eine interaktive Ausstellung.

  • „Leben im Krieg. Perspektiven auf Hanau im Zweiten Weltkrieg“

    Führung durch die Sonderausstellung mit Kuratorin Dr. Victoria Asschenfeldt

    Sonntag · 28. März 2021 · 15.00 Uhr
    Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe

    Die Ausstellung „Leben im Krieg. Perspektiven auf Hanau im Zweiten Weltkrieg“ nimmt den 75. Jahrestag der Zerstörung Hanaus am 19. März 1945 zum Anlass für eine interaktive Ausstellung.